Canary Paradise > Informations

Wetterkunde

Das vorherrschende Klima auf den Kanaren ist das trockene und feuchte tropische Klima aber aufgrund seiner Lage in der Mitte des Atlantiks und die Entlastung gibt`s zahlreiche Topoklimas von großer Bedeutung.

Die Kanarischen Inseln sind tatsächlich gebietsübergreifenden Westen Verbreitungs-gebiet, daß die Polarfront und subtropischen Hochdruck in den Azoren generiert.


WINDE

Obwohl der Passatwind als Windmuster dominiert, können die  jahreszeitlichen Schwankungen des Azorenhoch die Ankunft der Polar Luftmassen er- lauben, und durch die Nähe zu Afrika, auf der Höhe der Sahara,erlaubt die Kontinental tropische Luftmasse die Ankunft warmer und trockener Luft. 

ANTYZYKLON DER AZOREN

Das hautsächlichste Aktionszentrum ist das Azoren- hoch  und die Position der tropischen Konvergenz Zone, aber auch in zweiter Linie der Polarfront und das Sahara Tiefdruckgebiet.

Die Kanaren sind vorzüglich, unter der Dominanz der Handels Winde (Passatwinde) aus den östlichen Flanke der Azoren.

Diese Winde sind sehr konstant mit einer regelmäßigen Geschwindigkeit von 20 bis 22 Stundenkilometer und eine Komponente der variiert zwischen dem Osten und Nordosten.

Diese Winde wehen ununterbrochen. Im Sommer haben sie eine Frequenz bis zu 90%, während im Winter sinkt dieser Anteil zu 50%.

Das interessanteste Merkmal dieser Winde ist ihre Schichtung in zwei Schichten, eine tief und nass die andere hoch und trocken.

Wetterkunde von Teneriffa 

Teneriffa ist international bekannt, als die
"Insel des ewigen Frühlings". Ihre geografische
Lage einen imaginären Streifen die den Planeten
umgibt  dort befinden sich einige sehr priviligierten touristischen Punkte der Welt.

Wetterkunde von Gran Canaria 

Mit einer durchschnittlichen JahresTemperatur die zwischen 18º und 25º schwingen, behält Gran Canaria  ein Frühlings Klima das ganze Jahr, anerkannt von der Internationalen Wissenschaftlichen Gemeinschaft als eines der besten in der Welt.

Wetterkunde von Lanzarote 

Lanzarote ist von einflussreichen Wetter Effekten geschützt die sich aus dem zusammenstoß zwischen höheren Sahara Temperaturen und den Golfstrom von Mexico bilden.Aufgrund dieser Faktoren ist das Wetter auf Lazarote sehr mild.

Wetterkunde von Fuerteventura 

Kaum Niederschläge während des ganzen Jahres,sind aber häufiger trockene Sandstürme von Afrika, bekannt als "Calima".

Wetterkunde von La Palma 

Auf der Insel, die wie ein Kontinent in Miniatur ist, genießen sie ein abwechslungsreiches Klima aufgrund der geringen Größe des Bereichs, ein Gebirge mit Höhen über 2000 m, liegt in der Nähe der Küste.

Wetterkunde von La Gomera 

La Gomera variiert sehr in ihrem Klima und der Landschaft von einem Teil zum anderen der Insel wegen der Berge und ihrer Orientierung. Es gibt zahlreiche lokale Klimas insbesondere in Bereichen von Schluchten.

Wetterkunde von El Hierro 

Das Klima von El Hierro ist trocken mit eingeschränkten Regenfälle und starke Verdunstung. Die Gipfel im Nordwesten sind unter dem Einfluss der Passatwinde und bilden Wolken, die zu Vegetation fördern.